Startseite

Am vergangenen Sonntag trafen sich in der Elbe-Elster-Halle in Elsterwerda 17 Mannschaften der Altersklasse U12, um die 8 Teilnehmer der Finalrunde am 05.06. in Angermünde zu ermitteln und die Platzierungen 9-17 auszuspielen. An den Start gingen auch 3 Mannschaften des ESV.

Marek Heintze, Justin Böhme und Max Lokau starteten für den ESV II in der Platzierungsrunde. In den vier Spielen um die Plätze 13-17 konnten unsere jungen Volleyballer drei Siege erzielen und damit am Ende einen beachtlichen 14. Platz belegen. Der verdiente Lohn für die Mühen aus dem vorangegangenen Trainingslager in den Osterferien.

Für den ESV III spielten Lennard Beckstein, Eric Lokau und Collin Kreher. Im Qualifikationspool ging es um einen der begehrten acht Plätze, welcher zur Teilnahme an der Endrunde berechtigt. Durch Platz 3 nach der Vorrunde und Platz 2 in den Kreuzspielen konnte der letzte zu vergebene Endrundenplatz erreicht werden. Ein großartiges Ergebnis, denn damit zählen unsere Jungs vom ESV III bereits zu den besten 8 Mannschaften der diesjährigen Landesmeisterschaft.

Auch die erste Mannschaft des ESV musste sich im Qualifikationsturnier die Endrundenteilnahme sichern. Dabei konnten Florian Süẞ, Kai Heiner und Lukas Hoyer alle ihre Spiele gewinnen und das Turnier als Sieger beenden. Durch sehr gute Leistungen, besonders in der Staffel der Gruppensieger, beendet der ESV I dieses Turnier als Sieger und ist damit ebenfalls für die Endrunde am 05.06. qualifiziert.

Ein großes Dankeschön geht an die zahlreich anwesenden Eltern, welche unsere Jungs wie immer tatkräftig anfeuerten. Besonderer Dank gilt auch den fleißigen Helfern neben dem Spielfeld, welche für einen reibungslosen Ablauf bei diesem Mammutturnier gesorgt haben.

Unser Dank gilt

Termine

Keine Termine