Berichte

.. und zählt damit schon jetzt zu den sechs besten Teams dieser Altersklasse im Land Brandenburg. Man kann den Spielbericht kurz und knapp gestalten:  „Als Trainer waren wir stolz auf unsere Mannschaft !“ - Aber auf Grund der gezeigten Leistungen wäre es schade, nicht mehr zu berichten...

Noch vor Sonnenaufgang traf man sich am Bahnhof Elsterwerda, um die lange Reise nach Angermünde anzutreten. Trotz guter Trainingsleistungen in den letzten Wochen fuhr unser Team mit gemischten Gefühlen zum Turnier, da der letzte Vergleich auf Landesebene bereits ein viertel Jahr zurück lag.
Eine kurze jedoch intensive Erwärmung und Spielvorbereitung in der Angermünder Sporthalle sorgte bei unseren vier Jungs für die nötige „Betriebstemperatur“ und Konzentration; mussten sie doch gleich in der ersten Runde gegen Potsdam Waldstadt II antreten. Selbstbewusst und sicher in den eigenen Aktionen wurde das Spiel auf Elsterwerdaer Seite begonnen. So konnte sich unser U13-Team einen Vorsprung von 5 Punkten erarbeiten, der lange auch so gehalten werden konnte. Lediglich zum Satzende kamen die Potsdamer Jungs noch auf 22 Punkte heran. Den ersten Satz gewann der ESV-Nachwuchs mit 25:22. Im zweiten Satz ließen unsere Jungs zu keinem Zeitpunkt etwas anbrennen und spielten diesen mit 25:14 nach Hause.
Als nächster Gegner wartete Potsdam Waldstadt IV. Die vierte Mannschaft von Potsdam bezwang im internen Duell Potsdam Waldstadt II mit 2:0 und bewies damit, dass sie lediglich auf dem Papier schwächer waren. Entsprechend wurden unsere Jungs auf das Spiel vorbereitet. Der Potsdamer Nachwuchs agierte von Beginn an sicher und druckvoll, wodurch der ESV mit fünf Punkten in Rückstand geriet. Jedoch war der Kampfgeist unserer Mannschaft an diesem Tag nicht zu brechen. Bis zur Satzmitte wurde dieser Rückstand Punkt für Punkt ausgeglichen. Ab jetzt entwickelte sich dieses Spiel zu einem Krimi. Keine der Mannschaften konnte sich entscheidend absetzen, und die Führung wechselte stetig. Beim Stand von 24:23 hatten die Potsdamer Satzball. Aber an diesem Tag wollten Pascal, Philipp , Nico und Niklas nicht verlieren. Der Satzball wurde abgewehrt und ein sehr guter Aufschlag von Pascal Langner brachte die Führung zum 25:24. Nach dem folgenden Aufschlag setzte Potsdam eine Angriffsaktion, welche alle, inklusive die Elsterwerdaer Trainer und Eltern, schon als Punkt für Potsdam gesehen haben. Nicht aber unsere Spieler auf dem Feld. Nico Lehmann rettete diesen Ball kurz vor dem Boden und Philipp Krolow beförderte den aus dem Netz zurückprallenden Ball mit ebenso viel Einsatz zum völlig überraschten Gegner und damit zum Satzgewinn 26:24. Mit diesem Satzgewinn im Rücken spielten unsere Jungs im zweiten Spielabschnitt befreit auf. Jedoch war allen Kindern anzumerken, dass sie an diesem Spieltag an ihre Grenzen gegangen sind. So kam Potsdam nach einem zwischenzeitlichen Rückstand von 5 Punkten gegen Ende des Satzes noch gefährlich auf 23:24 heran. Durch erneut guten Aufschlag von Pascal Langner konnten die Potsdamer ihren eigenen Angriff nicht druckvoll aufbauen. Philipp Krolow wehrte diesen erfolgreich ab, und Nico Lehmann verwandelte den Ball souverän und sicher zum 25:23 und damit zum 2:0. Der ESV qualifiziert sich damit ohne Satzverlust als Gruppenerster zum Endrundenturnier am 17.04.2011 in Templin.
 
Mit diesen Erfolgen im Gepäck war die dreistündige Heimfahrt für unser Nachwuchsteam leicht zu bewältigen. Lobend sei auch nochmal die Einsatzbereitschaft von Niklas Krolow erwähnt. Noch keine acht Jahre alt, aber immer bereit, wenn er gebraucht wird.
Nun gilt es, in den kommenden Wochen bis zur Endrunde im Training weiter fleißig am Ball zu bleiben. Gelingt dies, wird unsere U13 beim Finalturnier für die eine oder andere Überraschung sorgen.
 
Für das ESV-Team 2020 spielten:
Niklas Krolow, Pascal Langner, Philipp Krolow und Mannschaftskapitän Nico Lehmann

Вдруг колонна "скачать с народа ру"рванулась вперед, накинула веревку на горло "Папа и море"индейца.

Он не питал к миссис Моллой особой привязанности, но облегчение вылилось в почти бурную радость.

Я отнес "Барселона: Путеводитель"крысу в угол, опустил на пол и сам "скачать james brown i feel good"сел напротив.

Похоже, мы создаем прецедент, проговорила Карла.

Когда взрыва так "Мультиварка. Здоровое питание"и не последовало, собравшиеся в комнате понемногу успокоились.

Все "Скачать nodvd stalker clear sky для 7 версии"они покрылись толстым слоем пыли, но это ничего.

Каждое "краткое содержание войны и мира по главам" из сотни парковочных мест было занято, ряды ветровых "Телохранитель" стекол отражали солнечный свет, как щиты стеклянной фаланги "Жемчуг проклятых" легионеров.

Наверное, этой игрушкой можно запросто отрубить головы всем "Детям" моим куклам.

В любом случае предстоящая встреча может оказаться более роковой.

Ребенок "Животные в деревне/Живой мир планеты" несколько раз подпрыгнул, словно заверяя Эйрадис, "игровые автоматы капитан" что не пострадал от трансформаций.

И в подтверждение тому, "Большая кулинарная книга" закончил Аззи свою речь, здесь стоят мои актеры, получившие златые награды за то "расписание судьбы скачать" лишь, что оставались "скачать игру лягушка зума" собой во всем своем несовершенстве.

Соблюдая кодекс чести мафиози, сын не выдал отца и "просмотрщики видео скачать" был казнен за убийство.

Unser Dank gilt

Termine

Keine Termine