Berichte

Unsere U14 hat den Finaleinzug sicher gestellt und durch ihre guten Leistungen auch noch dafür sorgen können, dass das Finale in Elsterwerda stattfinden wird. In der letzten Vorrunde der Landesmeisterschaft ging es für unsere Jungs um nichts Geringeres als den Finaleinzug. Dafür mussten sie drei Gegner ihn ihrer Gruppe hinter sich lassen. Nach kleinen Startschwierigkeiten kamen die ESV-Volleyball-Kids immer besser ins Turnier. Sie ließen gegen Königs-Wusterhausen, Schöneiche und Angermünde I (alle Spiele 2:0) nichts anbrennen und sicherten sich damit den Finaleinzug.
Gegen VC Potsdam-Waldstadt II konnten die Jungs dann zeigen was sie drauf haben. Die Zuschauer bekamen ein Volleyballspiel auf hohem Niveau zu sehen. Gute Aktionen auf beiden Seiten und lange sehenswerte Ballwechsel, die mal in Punkten für Potsdam und mal für Elsterwerda endeten, waren zu bestaunen. Im Laufe des Spiels konnte Potsdam jedoch die Oberhand gewinnen und Elsterwerda mit gezielten Aufgaben unter Druck setzen. Zudem schienen beim ESV die Kräfte zu schwinden. So musste man sich nach sehr guter Leistung am Ende knapp 2:0 (25:20, 25:22) geschlagen geben.
Die große Überraschung folgte dann am nächsten Tag. Durch die gute Leistung von Nico Lehmann, Pascal Langner, Philipp und Niklas Krolow wird Elsterwerda am Sonntag den 19.02.2012 das Finale der Landesmeisterschaft der unter 14-Jährigen austragen und lädt deshalb alle zu diesem besonderen Event in die Elbe-Elster-Halle ein.  

Unser Dank gilt

Termine

Keine Termine